Virtual Reality in der Immobilien-Vermarktung

Zur Begriffserklärung für „Virtual Reality“: hier klicken

 

Virtuelle Begehungen als Vermarktungs-Tool für Immobilien

Obwohl das Begehen und Erleben von virtuellen Welten schon seit mehr als zwei Jahrzenten in Videospielen möglich ist, wurde die Immobilienwelt erst Jahre später auf das Thema aufmerksam. Das mag zum einen daran liegen, dass generell etablierte Methoden in vielen Branchen nur langsam und widerwillig aufgegeben werden. Zum anderen ist aber beispielsweise die Grafikqualität auch erst seit wenigen Jahren auf dem hohen Niveau, das für anspruchsvolle Kundenpräsentationen notwendig ist.

Mittlerweile ist die Technologie so ausgereift, dass sich ganze Bauvorhaben und unterschiedlichste Raumplanungen realitätsgetreu digitalisieren lassen. Kunden und Investoren können künftige Immobilienprojekte heute in einer Detailtiefe abbilden und veranschaulichen, die früher undenkbar war.

Die Vorteile der Virtualisierung von geplanten Immobilien

Der Hauptvorteil eines virtuellen Rundgangs ist selbstverständlich die Tatsache, dass sich Kunden die Räumlichkeiten nicht mehr anhand eines Grundrisses und dazugehörigen Erklärungsversuchen vorstellen müssen – sie können sie nun richtig erleben. Die 3D-Visualisierung bietet durch die stärkere Reizanregung dabei ein deutlich gesteigertes emotionales Verkaufserlebnis. Genau wie bei modernen Videospielen steht es den Nutzern übrigens frei, ob sie den virtuellen Rundgang an einem Bildschirm oder mit einer VR-Brille begehen.

Ein weiterer entscheidender Vorteil gegenüber herkömmlichen Immobilien-Präsentationen ist die Möglichkeit, direkt während der Vorführung Änderungen vorzunehmen. Mit wenigen Klicks können beispielsweise im Live-Modus Bodenbeläge ausgetauscht oder ganze Raumvarianten modifiziert werden. Weil beispielsweise Projektentwickler so viel individueller auf die Wünsche von Kunden eingehen können, lassen sich Missverständnisse vermeiden. Im Zweifel bleibt ein Projekt so viel eher im Kosten- und Zeitrahmen.

Start typing and press Enter to search