Teamevents gibt es bei Inreal seit der ersten Stunde. An einem Abend im Monat kommen möglichst alle Kollegen zusammen und genießen miteinander eine gemeinsame Veranstaltung.  Im Vorfeld kann jeder Wünsche und Vorschläge für den Teamausflug einbringen. Diese werden gesammelt und je nach Jahreszeit und Wetterlage in die Tat umgesetzt. Einen Besuch im Escape-Room, Flammkuchen-All-you-can-eat, Minigolf oder einen Ausflug auf die Pferderennbahn können wir schon von der Liste streichen.  Vergangenen Freitag fand als Teamevent außerhalb der Reihe unser Inreal-Sommerfest statt, wo wir bei strahlendem Sonnenschein einen Cocktailworkshop absolvierten, Hot-Dogs verspeist und uns beim Sing-Star und Tischkickern duelliert haben.

Collage Blogeintrag

Wieso Teamevents?

Teamevents sind uns aus verschiedenen Gründen sehr wichtig. Zum einen nutzen wir diese Treffen, um abseits der Arbeit unsere Erfolge zu feiern und uns so für die geleistete (Team-)arbeit zu entlohnen. Zum anderen tragen diese Events auch dazu bei, sich untereinander besser kennenzulernen und so näher zusammenzurücken. Die sehr freundschaftliche Stimmung im Team und die daraus resultierende Teamarbeit ist ein großer Bestandteil unseres Erfolgs.

Stell dir vor du bist gerade erst als neuer Kollege zu Inreal gekommen. Es gab eine Vorstellungsrunde, bei der sich alle namentlich vorgestellt haben, doch trotz deinem herausragenden Gedächtnis konntest du dir die 35 neuen Namen nicht alle merken. Über die Woche hinweg hast du dich in der gemeinsamen Mittagspause mit einigen Kollegen unterhalten und das Team in deinem Büro kennst du jetzt schon etwas besser, aber die Kollegen, die ein Stockwerk tiefer sitzen, sind für dich immer noch ein weißer Fleck auf der Unternehmenskarte. Am Freitag in deiner ersten Woche findet das monatliche Teamevent statt. Du bist zwar ein bisschen nervös, weil du noch nie in einem Escape-Room warst, doch freust dich auch schon auf die Gelegenheit etwas Neues zu erleben. Du wirst in eine Gruppe eingeteilt und kämpfst dich zusammen mit deinen Gruppenmitgliedern durch die aufgegebenen Rätsel. Anschließend gehen alle gemeinsam noch in den Biergarten und lassen den Abend gemütlich ausklingen. Am Montag kommst du beschwingt und voller Vorfreude wieder – das Event und der gemeinsame Abend haben Spaß gemacht und du hast das Gefühl, im Team angekommen zu sein.

Klingt gut – ist gut

Die positiven Auswirkungen von Teamevents sind statistisch belegt. Es konnte ein eindeutiger Zusammenhang zwischen der Qualität von sozialen Bindungen und dem Engagement der Teammitglieder bewiesen werden. Neben Kompetenz- und Autonomieerleben ist die soziale Eingebundenheit eines von drei Grundbedürfnissen, die entscheidend sind für die Motivation am Arbeitsplatz.

Diese Tatsache und der Fakt, dass wir wahnsinnig gerne in einer harmonischen Atmosphäre miteinander arbeiten, spornt uns zu Höchstleistungen an und macht uns zu dem, auf was wir stolz sind: Ein Topteam und die #1 für Virtual Reality in der Immobilienbranche.