Die Immobilienbranche steht vor großen Herausforderungen: die stets wachsende Veränderung von Gesellschaft, Arbeitswelt und Wirtschaft verlangen nach innovativen Lösungen und neuen Ansätzen. Space Founder erschafft neue Gebäude und Räumlichkeiten, die durch Qualität und Einzigartigkeit beeindrucken. Die Konstruktionen sind aus modularen oder runden Bauteilen hergestellt, die für unterschiedliche Anwendungen geeignet sind: Büros, private Häuser, Gästehäuser, Showrooms, Geschäfte oder Restaurants.

Die Wahl des Materials spielt eine große Rolle und für dessen Anwendung gewann der Gründer und Raumausstatter Peter Mechtold den Zukunftspreis 2018 der Handwerkskammer Oberfranken. Seit 20 Jahren arbeitet er mit seinen patentierten Außenhüllen aus speziell beschichteten EPS (Dämmstoff). Die Außenhüllen überzeugen durch Stabilität, Leichtigkeit und Strapazierfähigkeit. Die Hülle und die Beschichtung sind wiederstandfähig gegen Feuer und wurden strengen Kontrollen unterzogen. Ein besonderer Pluspunkt ist, dass die Hülle sich recyclen lässt: sie kann zerkleinert und als Granulat für Dämmstoffe und Füllmaterial wieder benutzt werden. Zusätzlich reduziert das Material den Energieverbrauch, da es über einen guten Wärmedämmwert verfügt. Dies verursacht einen niedrigen Energieverbrauch, die in Zusammensetzung mit Photovoltaik eigenständig funktioniert.

Die Design-Gebäude sind in 4 verschiedenen Größen zu haben: 24qm, 80qm, 250qm oder 580qm. Die dynamische und mobile Bauart setzt grenzenlose Möglichkeiten, auch für die Auswahl des Ortes. Dabei spielt es keine Rolle, ob auf dem Wasser, auf dem Dach, am Hang, auf festem Untergrund oder als Anbau. Space Founder löst damit zu einem Teil die Probleme des Bauplatzmangels.

Space Founder Building
Quelle: www.space-founder.com

Die Schnelligkeit, in der die Gebäude gebaut werden, ist bemerkenswert: für die Vorfertigung braucht Space Founder drei bis vier Monate und nochmal zwei Wochen für den Aufbau vor Ort. Die Gebäude sind 90% leichter als konventionelle Häuser und können so gut transportiert werden.

Mit den Traditionen brechen

Das avantgardistische Design spricht besonders die Menschen an, die sich etwas Außergewöhnliches und abseits des Alltäglichen wünschen. Wenn es um Häuser geht, sind die Bauwünsche oft sehr traditionell. Space Founder bietet ein rundes Haus mit einem einzigen Eingang an. Innenwände sind aufgrund der freitragenden Konstruktion nicht nötig. Die großen gebogenen Fenster gewähren viel Licht und sorgen für ein angenehmes Wohlbefinden. Eine Terrasse kann als modulares Teil ebenfalls bei der Planung berücksichtigt werden.

Space Founder Building
Quelle: www.space-founder.com

Space Founder trägt dazu bei, vielfaltige Konzepte und neue Materialien im Rahmen einer neuen Bauweise einzusetzen. Diese Idee mit ihren innovativen Maßnahmen, werden die Zukunft der Baukonstruktion sicherlich positiv beeinflussen.